Funktionsdiagnostik


Diese Art der Diagnose beschäftigt sich mit dem Auftreten von störenden Auswirkungen auf die Kau- und Rückenmuskulatur sowie Kiefergelenksregionen.

Die Symptome reichen von Kopfschmerzen, Muskelverspannungen über temperatur- oder berührungsempfindliche Zähnen bis zu Tinnituserkrankungen. Therapeutisch kommen beispielsweise Aufbissschienen oder auch physiotherapeutische Durchführungen zum Tragen, die die Symptome lindern und die Ursachen beseitigen können.